AK Oberösterreich: Eine App zählt Kalorien
 
AK Oberösterreich

Eine App zählt Kalorien

Screenshot iTunes Store
Diese App zählt Kalorien © Screenshot iTunes Store
Diese App zählt Kalorien © Screenshot iTunes Store

Fastenzeit ist, und die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert eine App, von der es heißt, dass sie beim Abnehmen helfen kann.

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, muss seine Ernährung umstellen – und dafür wiederum die Kalorien kontrollieren. Eine diesbezügliche Hilfe bietet der AK-Online-Kalorien-Rechner. Jetzt hat man eine Smartphone-App entwickelt, die das vereinfachen soll: Man macht ein Foto von Speisen und Getränken, lädt das hoch und bekommt als Ergebnis Nährwerte und Komponenten aufs Handydisplay. Für AK-Mitglieder ist dieses Tool im ersten Jahr kostenlos.

„snics“ heißt die App, die per Bilderkennung funktioniert, und mit ihrer Hilfe behält man den Überblick über das persönliche Ernährungsverhalten. Man bekommt eine Nährstoffbilanz (Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß) und erkennt kritische Komponenten sowie Einsparpotenziale. Zusätzlich können auch bestehende Aufzeichnungen von körperlichen Aktivitäten importiert und ausgewertet werden. Damit hat man nicht nur eine Nährstoffbilanz, sondern auch eine persönliche Energiebilanz auf dem Handy. Das Tool kann über die AK-Homepage ooe.arbeiterkammer.at heruntergeladen werden, ist aber auch direkt im Apple-iTunes-Store und im Google-Play-Store erhältlich – sie ist gratis. Entwickler der App ist www.the360factory.com.
stats