Morgentau: Energy Globe Oberösterreich Award ...
 
Morgentau

Energy Globe Oberösterreich Award für Morgentaugärten

Morgentau
Morgentaugärten-Initiator Christian Stadler mit Morgentau-Mitarbeiterin Irmgard Elias mit der Auszeichnung Energy Globe Oberösterreich 2019 in der Kategorie Erde © Morgentau
Morgentaugärten-Initiator Christian Stadler mit Morgentau-Mitarbeiterin Irmgard Elias mit der Auszeichnung Energy Globe Oberösterreich 2019 in der Kategorie Erde © Morgentau

Der oberösterreichische Bio-Gemüse-Vermarkter Morgentau betreibt seit dem Jahr 2015 auch biologisch bewirtschaftete Selbsterntegärten.

Nach dem Start des Urban-Farming-Projekts in Linz gibt es aktuell 15 Selbsterntegärten weiters in Graz, Wels, Steyr, Enns, Leonding und Traun. Rund 800 Hobbygärtner haben sich dort Parzellen zu 20, 40 oder 60 Quadratmetern gemietet. Alle Felder liegen mitten in der Stadt im dicht verbauten Wohngebiet, haben eine sehr gute Bodenqualität sowie Öffi-Anbindung.

Dieses laut Eigenangaben größte Bio-Selbsterntegärtenprojekt Österreichs erhielt nun den oberösterreichischen Energy Globe Award 2019 in der Kategorie Erde. "Der Energy Globe ist eine weitere Bestätigung unserer konsequenten unternehmerischen Ausrichtung, der wir nunmehr seit über 33 Jahren treu sind. Für uns kommen nur nachhaltige Landwirtschaft und achtsamer Umgang mit unseren Ressourcen in Frage", erklärt Bio-Bauer und Morgentaugärten-Initiator Christian Stadler.
stats