Fairtrade Österreich: Erfolgreiches erstes Ha...
 
Fairtrade Österreich

Erfolgreiches erstes Halbjahr

Fairtrade Österreich
© Fairtrade Österreich
© Fairtrade Österreich

Der geschätzte Gesamtumsatz mit Fairtrade-Produkten stieg in Österreich im ersten Halbjahr 2012 auf 50 Millionen Euro um 8 Prozent zum Vergleichszeitraum 2011. Wachstumstreiber sind Fairtrade-Kaffee, -Schokolade, -Rosen und Baumwoll-Produkte mit dem Fairtrade-cotton Gütesiegel.

Viel Potenzial gibt es bei neuen Fairtrade-Produktgruppen: Im ersten Halbjahr 2012 wurden rund 7,4 Millionen Euro mit Fairtrade-Schokolade erzielt und 224 Tonnen (+ 8 Prozent) verspeist. Mit Fairtrade-Kaffee wurden in der ersten Jahreshälfte 774 Tonnen mit einem geschätzten Umsatzwert von 9,7 Millionen Euro (+8 Prozent) umgesetzt.

Dazu Fairtrade Österreich Geschäftsführer Hartwig Kirner: „Fairtrade-Kaffee bietet KaffeeliebhaberInnen neben Qualität und Kaffeegenuss für jeden Geschmack vor allem die Garantie, dass in jeder Kaffeepackung mit dem Fairtrade-Gütesiegel 100 Prozent des Kaffees von Fairtrade-zertifizierten Produzentenorganisationen stammen und zu Fairtrade-Bedingungen hergestellt und eingekauft wurden.“
stats