Kelly: Erfolgreiches Jahr für Kelly
 
-
Kelly-GF Dr. Wolfgang Hötschl war beim traditionellen Kelly's Skytalk in der Sky Bar bester Laune.® Kelly
Kelly-GF Dr. Wolfgang Hötschl war beim traditionellen Kelly's Skytalk in der Sky Bar bester Laune.® Kelly

Beim traditionellen Kelly's Skytalk in der Wiener Sky Bar blickte Kelly-GF Dr.Wolfgang Hötschl mit erfreulichen Umsatzzahlen auf das vergangene Jahr zurück. Denn mit der gesamten Managementunit Austria/Adriatics, unter der Kelly den heimischen Markt und den Adriaraum (Slowenien, Kroatien, Bosnien, Albanien, Mazedonien, Serbien und Montenegro) verantwortet, konnte der heimische Knabbergebäckexperte einen Umsatz von 135,6 Mio. Euro erwirtschaften und liegt damit über der erwarteten Zielerreichung.

Zum erreichten Wachstum von sieben Prozent hat laut Hötschl unter anderem das im letzten Jahr gezündete Innovationsfeuerwerk beigetragen, das beispielsweise Neuheiten wie Kelly's Microwaves, Kelly's Cornitos, Soletti Mini Kornspitz, Kelly's Snipletts, Kelly's Giant Snips, Kelly's Singles, Soletti Sayonara Mix, Kelly's Power Nut Mix und Kelly's Sunlandfarm Chips hervorbrachte.

Für das Jahr 2011 kündigt Hötschl weitere Innovationen an, allerdings nicht mehr in dem Ausmaß wie im vergangenen Jahr, wo der Knabbergebäckexperte jedes Monat mit einen neuen innovativen Produkt aufhorchen ließ. Hötschl dazu: "Wir müssen den Konsumenten auch die Zeit geben, sich an die vielen neuen Produkte zu gewöhnen."
Weiteres Ziel ist es, das Geschäft in den derzeit aufgrund negativen Wirtschaftswachstums und steigender Arbeitslosigkeit schwerer zu bearbeitenden Ländern wie Slowenien und Kroatien weiter voranzutreiben.

Zum Jahr 2010 meinte Hötschl abschließend: "Das vergangene Jahr war ein sehr schwieriges Jahr, ein Jahr der Herausforderungen, aber auch ein Jahr des Wachstums. Es hat unserer Unternehmensgruppe gezeigt, dass das Geschäft mit harter Arbeit, hohem Engagement und starker Willenskraft auch in schwierigen Zeiten florieren kann."
stats