Campari Austria: Espolòn: Viva la Mexico!
 
Campari Austria

Espolòn: Viva la Mexico!

Campari
Espolòn Tequila Blanco © Campari
Espolòn Tequila Blanco © Campari

Zu Halloween bzw. Día de los Muertos trinken die Mexikaner standesgemäß handgefertigten Tequila aus reiner blauer Agave.

Was für uns und die Amerikaner Halloween ist, ist für die Mexikaner der "Día de los Muertos" - der Tag der Toten. Um diesen gebührend zu feiern greift Campari zum Espolòn Tequila, der in Los Altos, dem Hochland der Region von Jalisco in Mexiko, hergestellt wird.

Ursprünglich wurde die junge Marke im Jahr 2000 in den USA lanciert. Dort erntete der hochprozentige Saft der Agave großes Lob von Tequila-KennerInnen und gewann eine Doppel-Goldmedaille bei der San Francisco Spirits Competition sowie eine Platin-Bewertung vom Beverage Testing Institute. Seit 2009 gehört Espolòn zur Gruppo Campari.

Die zwei Varianten Espolòn Blanco und Espolòn Reposado sind bei Meinl am Graben ab € 46,- erhältlich.

Tequila Blanco
Der Tequlia Blanco wird direkt nach der Destillation abgefülltund und hat einen süßlichen Agave-Geschmack und ist blumig mit Noten von tropischen Früchten und Zitrus-Schale sowie einem Hauch von Pfeffer. 

Tequila Reposado
Der Tequila Reposado reift sechs Monate in Eichenfässern, was ihm den goldenen Farbton verleiht. Im Geschmack ist er würzig, mit einer Karamellnote und einem Hauch von Schokolade. 

Espolòn Tequila Reposado © Campari
Campari
Espolòn Tequila Reposado © Campari
stats