Manner: Fairtrade zu Gast bei Manner
 
Manner

Fairtrade zu Gast bei Manner

Süßwarenhersteller Manner verwendet für sein Casali Schokobananen Sortiment seit dem Jahr 2015 Fairtrade-zertifizierte Schokolade, Bananen sowie Zucker und zeichnet dieses mit dem "All-that-can-be-Fairtrade-Gütesiegel" aus. Anne-Marie Yao, Fairtrade Regional Manager West African Cocoa Program ließ es sich im Zuge ihrer Europareise nicht nehmen, den Standort in Wien Hernals zu besuchen.

Hans Peter Andres, Vorstand für Einkauf und Logistik (Manner), Alfred Schrott, Vorstand für Marketin
© Manner/Noll
Hans Peter Andres, Vorstand für Einkauf und Logistik (Manner), Alfred Schrott, Vorstand für Marketin
 „Mit Hilfe des Kakao-Programms in Westafrika können wir Kleinbauernfamilien noch besser helfen, nachhaltige Entwicklungsziele für ihre Kooperativen festzulegen und auch zu erreichen“, freut sich Anne-Marie Yao beim Besuch des Wiener Produktionsstandortes von Manner. Auch Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich zeigt sich begeistert von der Kooperation mit dem Traditionsbetrieb: „Es ist schön zu sehen, dass ein traditionsreiches Familienunternehmen wie Manner gemeinsam mit Fairtrade daran arbeitet, die Situation der Bäurinnen und Bauern in den Anbauländern zu verbessern.“ Dr. Hans Peter Andres, Vorstand für Einkauf und Logistik bei Manner, betonte ebenso die Vorteile der Zusammenarbeit: „Ich war selbst schon einige Male in Westafrika in jenen Regionen, wo unser Kakao angebaut wird und konnte mich von den Vorteilen zertifizierten Kakaoanbaus vor Ort überzeugen.“ Dr. Alfred Schrott, Vorstand für Marketing und Vertrieb ergänzt: „Wir sind der größte österreichische Süßwarenhersteller, der den Kakao von der Bohne weg verarbeitet, das entspricht unserer Vorstellung von Qualität. Unsere Casali Konsumenten schätzen nicht nur den hervorragenden Geschmack der Schokobananen, sondern auch den Kakao aus nachhaltiger Fairtrade Produktion.“
stats