Felix Austria: Mattersburg ohne Gurkerl
 
Felix Austria

Mattersburg ohne Gurkerl

Felix Austria
Die Gurkerl von Felix Austria werden zukünftig nicht mehr aus Mattersburg, sondern aus Tschechien kommen.
Die Gurkerl von Felix Austria werden zukünftig nicht mehr aus Mattersburg, sondern aus Tschechien kommen.

Felix Austria lagert die Produktion eingelegter Gurken von Mattersburg nach Znojmo aus.

Wie die BVZ berichtet, werden am Felix-Produktionsstandort Mattersburg ab sofort keine Gurken-Produkte mehr produziert. "Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Felix Austria wurde ein umfassendes Investitionsprogramm gestartet. Es wird am Standort Mattersburg speziell in den Bereichen Ketchup, Tomatenprodukte, Sughi, Saucen und Mayonnaise in moderne Technologie und in eine kosteneffiziente und nachhaltige Produktion investiert. Im Rahmen dieser umfangreichen Investitionsoffensive war es notwendig, die Gurkenproduktion auszulagern", so Gulliver Wagner, Leiter des Felix Marketings, zu den Plänen.

Für die Lieferanten, heimische Vertragsbauern, wird sich dadurch jedoch nichts ändern. Am Standort werden zudem keine Mitarbeiter abgebaut, der Bedarf an Saisonalarbeitern wird jedoch sinken. Die Gurkerl werden zukünftig aus Znojmo (Tschechien) kommen.
stats