Freudewerk: Ottakringer startet Sofortlieferd...
 
Freudewerk

Ottakringer startet Sofortlieferdienst für Getränke

Freudewerk

Bei dem Pilot-Projekt Drink Now stellt Ottakringer gekühlte Getränke in der Wiener Innenstadt per E-Lastenbike zu.

Im Juni 2021 gründete die Ottakringer Getränke AG das 100-prozentige Tochterunternehmen Freudewerk GmbH. Ziel der neuen Gesellschaft ist es laut Eigendefinition, "die Konzeption und Umsetzung von Innovationen mit Agilität und Start-Up Geist anzutreiben und Innovationsprojekte der Gruppen-Holding zu bündeln".

Als erstes konkretes Projekt brachte man nun den Lieferdienst Drink Now an den Start. Dieser stellt in der Regel täglich in der Zeit von 14 bis 21 Uhr gekühlte Getränke in der Wiener City - in etwa fünf Kilometer rund um den Stephansdom - per E-Lastenbike zu. So kann man sich seinen Drinks etwa an den Donaukanal oder in den Stadtpark liefern lassen. Die Bestellung und die Bezahlung erfolgt dabei über die Drink-Now-App, die sowohl für die Betriebssysteme Android als auch iOS kostenlos zur Verfügung steht.

Die Lieferung selbst ist gratis, der Mindestbestellwert beträgt jedoch zehn Euro. Zum Start von Drink Now stehen folgende sieben Getränke zur Auswahl: Ottakringer Helles 0,33-l-Flasche (2 Euro), Brauwerk Session IPA 0,33-l-Dose (2,50 Euro), Vöslauer Mineralwasser 0,5-l-Flasche (2 Euro), Organics by Red Bull Black Orange 0,25-l-Dose (2,50 Euro), Bacardi Breezer Seltzer 0,25-l-Dose (2,50 Euro), Müllner Weißer Spritzer 0,25-l-Dose (2,50 Euro) sowie "Wien Gin 0,04-l"+Organics Tonic 0,25-l-Dose (7,50 Euro). In der App ist übrigens auch ersichtlich, wo sich die Drink-Now-Bikes gerade befinden und wie lange die Lieferzeit in etwa dauern wird.

In der Drink-Now-App sind die aktuellen Standorte der E-Lastenbikes sowie die erwartete Lieferzeit ersichtlich.
Freudewerk
In der Drink-Now-App sind die aktuellen Standorte der E-Lastenbikes sowie die erwartete Lieferzeit ersichtlich.
Martin Eicher, Leiter Business Development der Ottakringer Getränke AG, meinte anlässlich des Starts des Lieferdiensts: "Mit Drink Now schaffen wir Freude und bringen Marken genau dorthin, wo das urbane Leben stattfindet. Wir starten jetzt als Pilot mit fünf E-Lastenbikes in der Wiener Innenstadt - unser Ziel ist es, wertvolle Learnings für einen weiteren Roll-Out 2022 zu gewinnen."
stats