Jura: Frühjahrsneuheiten in Sachen Kaffee
 
Jura

Frühjahrsneuheiten in Sachen Kaffee

Jura Österreich
D4 Piano Black © Jura Österreich
D4 Piano Black © Jura Österreich

Viele Innovationen im Bereich der Kaffeevollautomaten sind intelligenten Systemen zu verdanken. Spezialist dafür ist das Schweizer Unternehmen Jura.

Wer seinen Kaffee gerne schwarz trinkt, wird die D4 verwenden, deren Highlight das „Intelligent Pre Brew Aroma System“ (I.P.B.A.S.) ist. Es befeuchtet den gemahlenen Kaffee, bevor der Brühprozess startet. Das Ergebnis ist ein komplexer Geschmack und eine überdurchschnittlich weiche Crema.

Für Kaffee-Wechseltrinker hat man die Z8 im Programm: Sie hat die One-Touch-Lungo-Funktion und sorgt somit für eine umfassende Spezialitätenvielfalt – Kaffee einmal kurz, einmal lang, einmal mit und einmal ohne Milch; wie man gerne möchte. Insgesamt stehen bei der Z8 21 programmierbare Spezialitäten zur Auswahl. Der neue Professional Aroma Grinder soll 12,2 Prozent mehr Aroma garantieren, bei gleichbleibend hoher Qualität des Mahlguts.

Z8 Diamond Black © Jura Österreich
Jura Österreich
Z8 Diamond Black © Jura Österreich
stats