Kotányi: Gewürzexperte wächst beständig
 
Kotányi

Gewürzexperte wächst beständig

Kotányi
Erwin Kotányi freut sich über die Geschäftsentwicklung im Vorjahr.© Kotányi
Erwin Kotányi freut sich über die Geschäftsentwicklung im Vorjahr.© Kotányi

Der Gewürzexperte Kotányi konnte seinen Umsatz im Jahr 2013 um zwei Prozent auf 138 Millionen Euro steigern und damit an den Vorjahreserfolg anknüpfen.

Unter dem Motto "Erfolg durch Qualität und Innovation" konnte sich Kotányi damit erneut als Nummer eins im Gewürzsegment positionieren. 30 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftet das Familienunternehmen mit Sitz in Wolkersdorf (Weinviertel) in Österreich, wo das Plus sogar fünf Prozent beträgt.

Ausbau der Marktposition im Ausland
Die restlichen 70 Prozent lukriert der Gewürzexperte über seine Exportmärkte. Besonders gut entwickelt hat sich im Vorjahr der CEE-Raum; in Polen verzeichnete Kotányi mit plus zehn Prozent das größte Umsatzwachstum. Aber auch am größten Exportmarkt Russland (20 % Umsatzanteil) konnte das Unternehmen seine Nummer eins-Position im Gewürzssegment erneut bestätigen.

Innovationen setzen neue Impulse
Maßgeblich zum Erfolg beigetragen hat laut Geschäftsführer Mag. Erwin Kotányi unter anderem der Relaunch der Gewürzmühlen, der auch den Umsatz im neuen Markt Brasilien kräftig ankurbelte. Dabei setzte der Gewürzexperte auf ein zweistufiges Mahlwerk sowie ein neues, frisches Design. Durch diese Maßnahmen konnte Kotányi seinen Absatz in diesem Segment um 15 Prozent steigern. Weitere Neuheiten im Vorjahr waren die "2in1" Gewürzmischungen mit XL Bratsackerl sowie die Gastronomie-Dosen mit verbesserter Funktionalität sowie innovativem Design.

Ambitioniert ins Jahr 2014
Um das angepeilte Umsatzziel von 142 Millionen Euro (+ 3,5 %) 2014 zu erreichen, lanciert das Familienunternehmen mit aktuell 540 MitarbeiterInnen (darunter 280 in Österreich) im Frühjahr hierzulande drei "Salat-Mixes" mit ausschließlich natürlichen Zutaten. Im Sommer werden zudem die neuen "Grill-Rubs" vorgestellt, die durch das händische Einreiben des Grillguts mit einer grob granulierten Gewürzmischung neue Möglichkeiten beim Braten und Grillen eröffnen.
stats