McDonald’s Österreich: Größter Umsatz für McD...
 
McDonald’s Österreich

Größter Umsatz für McDonald’s seit 40 Jahren

Ausbau des Tischservice soll Restauranterlebnis für Familien, ältere Menschen und größere Gruppen entspannter machen.

Galerie: Größter Umsatz für McDonald’s seit 40 Jahren

McDonald’s Österreich konnte im Jahr 2017 ein Wachstum von 35 Millionen Euro erzielen, was einem Plus von sechs Prozent und einem Umsatz von 621 Millionen Euro entspricht. Für das Unternehmen war 2017 somit das Umsatzstärkste Jahr seit der Eröffnung der ersten österreichischen Restaurants vor über 40 Jahren.

Um das Jahr 2018 noch erfolgreicher zu machen, plant McDonald’s Österreich die Modernisierung des Restauranterlebnisses unter anderem durch den Ausbau des Tischservice. Zukünftig sollen Gäste ihre Bestellungen wie üblich an der Kassa oder am Selbstbedienungs-Terminal aufgeben können, allerdings haben sie die Möglichkeit sich gleich darauf einen gewünschten Sitzplatz auszusuchen, während ein McDonald’s Mitarbeiter den Gästen das zubereitete Essen mit einem Tablett direkt an den Tisch serviert.

„Als Österreichs größtes Familienrestaurant arbeiten wir kontinuierlich am Restauranterlebnis selbst. Das neue Tischservice ist dabei ein weiterer Schritt in unseren Bemühungen, ein großartiger Gastgeber zu sein. Gerade Familien, aber auch ältere Menschen oder größere Gruppen können ihren Besuch damit noch entspannter gestalten“, so Michael Öhler, der als Director Operations für die operativen Prozesse in den Restaurants verantwortlich ist.

Ebenfalls setzt das Unternehmen 2018 auf Kaffeequalität und eine Kuchenvielfalt im McCafé, während der Mc Delivery Lieferservice in Österreich ausgebaut werden soll.
stats