Healthy Kids: Erste Listungen für "Pure&Fun"
 
Healthy Kids

Erste Listungen für "Pure&Fun"

Healthy Kids
Die Healthy-Kids-Gründer Reinhold Hinterplattner (l.) und Christian Eibl
Die Healthy-Kids-Gründer Reinhold Hinterplattner (l.) und Christian Eibl

Die Produkte des jungen Salzburger Unternehmens Healthy Kids sind ab dem ersten Quartal 2021 sowohl in Österreich als auch in Deutschland erhältlich.

Mehr als zwei Jahre lang investierten die ehemaligen Teekanne-Manager Christian Eibl und Reinhold Hinterplattner ihre Ersparnisse und ihre Ideen in den Aufbau ihrer Firma Healthy Kids, die CASH in der Ausgabe 10-11/2020 erstmals vorstellte. Ihr Konzept: Snacks und Getränke aus rein natürlichen Zutaten und ohne Zuckerzusatz für Kinder zwischen vier und 14 Jahren unter der Marke "Pure&Fun" zu vertreiben.


Besonders stolz sind die beiden Neo-Unternehmen, dass es ihnen als Newcomer gelungen ist, dafür eine Lizenzvereinbarung mit der TV-Serie "PAW Patrol" abzuschließen. So zieren nun die Serienfiguren Marshall, Chase und Skye die "Bio Power Häppchen" (Hafersnacks mit Früchten), die "Bio Power Äpfel" (getrocknete, in Heidelbeersaft getauchte Apfelstücke) und den "Bio Heldentrank" (Mischung aus Fruchtsaft und Früchtetee).

Erhältlich sind die Snacks und Getränke von "Pure&Fun" ab sofort bei Eurospar, Interspar und Maximarkt, sowie ab Ende Februar bei MPreis. Im März erfolgt dann der Markteintritt in Deutschland. Für das Jahr 2021 erwarten die beiden Firmengründer einen Umsatz von rund 1,5 Millionen Euro.

stats