Heidi Chocolat Niemetz Schwedenbomben: Schwed...
 
Heidi Chocolat Niemetz Schwedenbomben

Schwedenbomben-Coup aufgeklärt

Niemetz Schwedenbomben

Vor einem Jahr ist ein LKW voller Schwedenbomben gestohlen worden - nun ist der Fall gelöst und der Hersteller feiert mit einer Aktion.

Es waren ganze 160.000 Stück des essbaren Kulturguts, die vor rund einem Jahr abhandengekommen sind. Die 33 Paletten wurden, wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich nun aufgeklärt hat, von einer professionellen Bande geklaut, die sich auf den Diebstahl von Sattelschleppern spezialisiert haben. Seit 2018 wurden immer wieder Ladungen unterschiedlicher Art in Wien und Niederösterreich entwendet - darunter Kugelgriller, Bekleidung, Blech, Gewürze und eben die Schwedenbomben. Insgesamt verursachten die Kriminellen, von denen drei bereits inhaftiert sind, einen Schaden von etwa 428.000 Euro. Nach einem Mitglied der kriminellen Vereinigung wird noch gefahndet.

"Wir danken der großartigen Arbeit der Ermittlerteams und wollen die Aufklärung des Diebstahls mit einer besonderen Aktion feiern", so Gerhard Schaller, Geschäftsführer Niemetz Schwedenbomben. Naschkatzen erhalten am Montag, 21.12.2020 eine gratis Schwedenbombe beim Einkauf in allen sechs Niemetz-Stores - ganz legal und ohne Sattelschlepper.

stats