J. Hornig: Hornig spendet Kaffee für Obdachlo...
 
J. Hornig

Hornig spendet Kaffee für Obdachlosenprojekt

J.Hornig
Hannah Svoboda Grafschafter (Leiterin JUCA) und Geschäftsführer Johannes Hornig. © J.Hornig
Hannah Svoboda Grafschafter (Leiterin JUCA) und Geschäftsführer Johannes Hornig. © J.Hornig

Die Kaffeerösterei J. Hornig spendet Kaffee und Tee an das JUCA in Wien.

Auch in diesem Jahr möchte die Österreichische Spezialitätenrösterei J. Hornig die kalte Vorweihnachtszeit nutzen, ein wenig Wärme zu verschenken.  J. Hornig spendet daher insgesamt Kaffee für rund 6.000 Tassen und 2.500 Portionen Tee an das JUCA in Wien, ein Wohnhaus für junge, wohnungslose Menschen. Das Wohnhaus nimmt Frauen, Männer und Paare zwischen 18 und 30 Jahren auf und bietet ihnen für bis zu zwei Jahre ein Dach über dem Kopf. 

„Es liegt uns besonders in der Vorweihnachtszeit sehr am Herzen, den Menschen zu helfen, für die ein umsorgtes Zuhause nicht zum Alltag gehört“, so Johannes Hornig, Geschäftsführer von J. Hornig, über die Spendenaktion. Das JUCA sei eine tolle Einrichtung der Caritas, die den jungen Menschen nicht nur einen Schlafplatz, sondern auch die Möglichkeit zur Mitarbeit an den unterschiedlichsten Projekten bietet, meint Hornig.

Die Spezialitätenrösterei mit Sitz in Graz öffnet 2017 in Wien im 7. Bezirk das erste J. Hornig Café.
stats