Glatz : Ilias-Makrelen in neuem Gewand
 
Glatz

Ilias-Makrelen in neuem Gewand

Glatz
© Glatz
© Glatz

Neben Thunfisch und Sardinen aus der Konserve werden Makrelen oft vernachlässigt.

Um das Potenzial der gesunden Meeresfische hervorzuheben, hat Glatz seiner Hausmarke "Ilias" ein neues Gewand mit ansprechendem, modernem Design verpasst sowie das Logo modernisiert - statt eines simplen I-Punktes trägt das Ilias-Logo nun einen Fisch. Mit der Sorte "Makrele mit mildem Rauchgeschmack" ist Glatz derzeit der einzige Lieferant am heimischen Markt.

Neben der Marke Ilias hat Glatz die starke Makrelen-Marke Delamaris im Produktportfolio, die mit drei Sorten Makrelensalaten in Österreich durchgelistet ist und sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit bei den Konsumenten erfreut. Die Konserven-Fische beider Marken sind servierfertig und eignen sich als schnelle Jause oder leichtes Abendessen.
stats