Jahresrückblick: Ein intensives Jubiläumsjahr...
 
Robert Kneschke - stock.adobe.com

Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2019 aus der Industrie auf einen Blick.

Die Industrie-Highlights
  • Coca-Cola feierte sein 90-jähriges Jubiläum in Österreich.
  • Recheis wurde 130, das Tiroler Unternehmen war 1889 die erste Teigwarenmanufaktur Österreichs.
  • Die zum Henkel-Konzern gehörende Klebstoffmarke Pritt feierte ihren 50. Geburtstag.
  • Kaffeehersteller Tchibo feierte seinen 70er mit einer Jubiläumsröstung.
  • Bereits zum zweiten Mal kürte CASH gemeinsam mit Pro Carton und ProPak die Sieger des Carton Austria Awards – heuer Agrana und Hofer.
  • Spitz modernisierte sein Werk in Attnang-Puchheitm (OÖ) und übernahm Gasteiner und Honigmayr.
  • Ketchup-Riese Felix Austria wurde 60, Feinkost-Distributeur Winkelbauer 90 und Käsespezialist Woerle stolze 130.
  • Vöslauer, Römerquelle und NÖM setzten beinahe zeitgleich auf Flaschen aus 100 Prozent rePET.
  • Mit einem großen Fest feierte das Vorarlberger Getränkeunternehmen Rauch seinen Hunderter.
  • Nach mehreren Toten aufgrund von Listerien wurde der Rheinhessener Fleischbetrieb Wilke behördlich geschlossen.
  • Mars Austria überraschte mit der Überlegung, seinen Produktionsstandort im burgenländischen Breitenbrunn mit Ende 2020 zu schließen.
  • Heidi Chocolat verpasste sich einen optischen Neuauftritt.
  • Gasteiner Mineralwasser sprudelt seit 90 Jahren.

    Rückblick: Industrie-Highlights

stats