Glatz: John West Thunfisch ohne Abgießen
 
Glatz

John West Thunfisch ohne Abgießen

Glatz
© Glatz
© Glatz

Überschüssiges Wasser oder schwappendes Öl beim Öffnen der Thunfisch-Dose gehören ab sofort der Vergangenheit an, denn John West packt bei seinen neuen Produkten nur noch das in die Dose, was auch verspeist wird.

Vor dem Verzehr muss keine Flüssigkeit mehr abgegossen werden, was eine optimale Voraussetzung für sofortigen Genuss bedeutet. Die Fischfilets sind beste Qualität von angelgefangenem Skipjack. Für die neuen Produkte in etwas eigenem Saft bzw. etwas Öl verarbeitet John West den Fisch in einem eigens patentierten Verfahren, wodurch die Filets mit möglichst wenig Flüssigkeit konserviert werden können und trotzdem saftig bleiben. 

Erhältlich werden die nachhaltigen Produkte in den drei Sorten "Thunfischfilets in etwas eigenem Saft", "Thunfischfilets in etwas Sonnenblumenöl" und "Thunfischfilets in etwas Olivenöl" sein. Das bisherige konventionelle Sortiment wird ebenfalls auf angelgefangenen Fisch umgestellt und bei den bestehenden Kunden (Billa, Merkur, Interspar, Eurospar) Zug um Zug abgetauscht, so dass im Laufe der nächsten Monate das gesamte John West Sortiment nachhaltig sein wird.
stats