Josef Manner u. Comp.: Manner öffnet die Pfor...
 
Josef Manner u. Comp.

Manner öffnet die Pforten der Produktion in Wolkersdorf

Manner/Noll
Hartwig Kirner, Geschäftsführer Fairtrade Österreich, und Manner-CEO Andreas Kutil
Hartwig Kirner, Geschäftsführer Fairtrade Österreich, und Manner-CEO Andreas Kutil

Das österreichische Süßwarenunternehmen Manner lud nach Wolkersdorf zur Besichtigung der Produktion.

Das Traditionshaus Josef Manner produziert seine gesamten Süßwarenprodukte der Marken Manner, Casali, Napoli, Victor Schmidt und Ildefonso in den beiden Produktionsstätten Wien und Wolkersdorf. Der Fokus der Produktion in der Hauptstadt liegt auf Produkten, die mit Mehl verarbeitet werden, wie etwa Schnitten, Waffeln, Kekse und Biskotten. In Wolkersdorf wird hingegen der Schwerpunkt auf Schokolade gelegt. Dort werden unter anderem die Napoli Dragee Keksi, Casali Schokobananen, Victor Schmidt Mozartkugeln sowie das Weihnachts- und Ostersortiment hergestellt. 

Das Werk in Wolkersdorf gehört seit 1996, nach dem Zukauf der Marken Walde und Candita, zu Manner. 1999 wurde die Übersiedlung der Produktion von Casali und Napoli an diesen Standort abgeschlossen. Rund 250 Mitarbeiter sorgen dort für einen reibungslosen Ablauf in der Produktion. Im Jahr 2014 wurde die "Chocolaterie" nach Wolkersdorf übersiedelt. Manner ist eines der wenigen Süßwarenunternehmen in der Größe, das Schokolade selbst von der Bohne weg, also "from-bean-to-bar" verarbeitet. Die Kakaobohnen werden in Wien angeliefert, geröstet, gemahlen und die Kakaomasse gepresst. Anschließend wird die Masse nach Wolkersdorf gebracht, wo sie gemischt und gewalzt sowie - durch abschließendes Conchieren (eine Intensivvermischung mit Erzeugung des spezifischen Schmelzes und der finalen Aromaprofilabrundung) zur fertigen Schokolade verarbeitet.

Galerie: Blick hinter die Kulissen der Produktion in Wolkersdorf

Fairer Handel ein großes Anliegen

Alle im Manner-Werk Wolkersdorf produzierten Süßigkeiten verwenden ausschließlich Fairtrade-zertifizierten Kakao und sind damit mit Fairtrade Kakaosiegel gekennzeichnet. Seit diesem Jahr tragen auch die Napoli Dragee Keksi das faire Kakaosiegel. 

Den Ausbau der Kooperation mit Fairtrade Österreich nahm der heimische Süßwarenexperte zum Anlass, um Medienvertretern die Wolkersdorfer Produktion zu präsentieren. Neben Manner CEO Andreas Kutil, Marketingleiter Rainer Storz sowie der Leiterin der Unternehmenskommunikation, Karin Steinhart, war auch das F&E- und Produktionsteam von Manner mit dabei, ebenso wie Fairtrade Österreich Geschäftsführer Hartwig Kirner mit seinem Team. 


stats