Landwirtschaftskammer Wien (LKW): Junger Wien...
 
Landwirtschaftskammer Wien (LKW)

Junger Wiener 2017

Rainer Sturm / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de

Der Junge Wiener 2017 wird am 9. November vor der Mariahilfer Kirche präsentiert.

Die Landwirtschaftskammer Wien und Wieno laden morgen, 9. November, von 14 bis 20 Uhr am Vorplatz der Mariahilfer Kirche zur Verkostung verschiedener Jungweine. "Der Junge Wiener ist Vorbote eines außergewöhnlichen Jahrgangs der durch das heiße Sommerwetter und die konsequente Arbeit der Wiener Winzer eine sehr hohe Qualität aufweist", sagt der Obmann des Landesweinbauverbandes Herbert Schilling. 

Den Namen Junger Wiener dürfen nur trockene Qualitätsweine mit maximal 12,5% Alkoholgehalt tragen. Gekennzeichnet mit jugendlicher Frische, ansprechender Frucht und harmonischer Säure sind Junge Wiener gute Begleiter zu saisonalen Speisen. Erkennbar ist der Jungwein am markanten "Junger Wiener"-Logo am Flaschenhals. 
stats