Die Käsemacher: Käsemacher gewinnen Gold bei ...
 
Die Käsemacher

Käsemacher gewinnen Gold bei Käsiade

Die Käsemacher
Der Selchkäse wird sorgsam aus Schafsmilch hergestellt. © Die Käsemacher
Der Selchkäse wird sorgsam aus Schafsmilch hergestellt. © Die Käsemacher

Der Waldviertler Selchkäse der Käserei Die Käsemacher wurde auf der Käsiade mit Gold ausgezeichnet.

Auf Grund seiner leichten Säure und des guten, rauchigen Aromas bekam der Waldviertler Selchkäse Gold ausgezeichnet. Ausgangsprodukt für diesen hervorragenden Käse ist der Waldviertler Hirtenkäse von Die Käsemacher, der in einem weiteren Produktionsschritt von einem regionalen Partner im Waldviertel geräuchert wird. Der Waldviertler Selchkäse ist aus pasteurisierter Schafmilch mit 45 Prozent Fett i.Tr. und als 1 Kilo Laib oder als 120 g Mini-Laib im Handel erhältlich.

Strengste Bewertungskriterien im Hinblick auf Geschmack und Textur gelten, wenn der Verband der Käserei- und Molkereifachleute alljährlich im Rahmen der Käsiade zur Prämierung der besten Käsesorten aus dem In- und Ausland einlädt. Eine hochkarätige Jury aus österreichischen und internationalen Milchwirtschaftsexperten beurteilte mit geschultem Gaumen.
stats