Kaffee: Am 1. Oktober ist der Tag des Kaffees
 
Kaffee

Am 1. Oktober ist der Tag des Kaffees

Daria Yakovleva - pixabay.com

Das Lieblingsgetränk der Österreich feiert am 1. Oktober seinen Ehrentag. 

Am 1. Oktober wird der Tag des Kaffees, der vom Österreichischen Kaffeeverband ins Leben gerufen wurde, zum 19. Mal gefeiert. 2016 wurde er sogar von der International Coffee Organization (ICO) als International Coffee Day übernommen. Der 1. Oktober ist somit ein Fixtermin für Kaffeewirtschaft, Röstereien, Handel und Kaffeehäuser. Sie stellen auch heuer das Lieblingsgetränk der Österreicher und den Kaffeegenuss in all seinen Variationen in den Mittelpunkt. 

Der Durchschnitts-Österreicher trinkt etwa 2,6 Tassen Kaffee pro Tag. Aufs Jahr gerechnet ergibt das satte 162 Liter und einen Jahresverbrauch von 7,2 Kilo pro Kopf, womit wir wahre Europameistern im Kaffeetrinken sind. Zum Vergleich: Unsere deutschen Nachbarn kommen auf einen Jahresverbrauch von circa 5,7 Kilo pro Einwohner. Neben dem Kaffeekonsum ist auch die Art und Weise seiner Zubereitungsmöglichkeiten in den vergangenen Jahren gewachsen. Neben dem Klassiker Filterkaffee liegen nun vor allem Einzelportionen in Form von Kapseln, Pads und Tabs sowie Vollautomaten ganz hoch im Kurs. 

So feiern die Kaffeeröster

Tchibo zelebriert den Tag des Kaffees österreichweit in einigen Eigenfilialen, im LEH und dem Onlineshop. Seit Mitte September und bis zum Tag des Kaffees laden attraktive Angebote auch in die Tchibo Kaffeebars. Auch der traditionsreiche Wiener Röster Julius Meinl lädt Kaffeeliebhaber am Tag des Kaffees ein, nach dem Julius Meinl Espresso Mobil Ausschau zu halten und eine gratis Tasse der edlen Mischung zu ergattern. In Wien macht die mobile Kaffeebar unter anderem an der TU am Karlsplatz und vor dem DC Tower in der Donau City Halt. Darüber hinaus ist sie auch in Linz und Graz jeweils am Hauptplatz zwischen 9.00 und 17.00 Uhr zu finden. Nescafé Dolce Gusto feiert den Tag des Kaffees mit einem speziellen Newsletter und Gewinnspiel, bei dem es fünfmal einen Jahresvorrat an Kaffee zu ergattern gibt. Indes widmet sich Fairtrade Österreich in der aktuellen Ausgabe der Fairtrade-Zeitung dem Thema Kaffee. Die Publikation liegt bei allen OMV-Tankstellen und in den Ströck-Filialen auf und kann auf der Website von Fairtrade auch gratis heruntergeladen werden.

 

stats