Tchibo: Kaffee aus Honduras für Cafissimo
 
Tchibo

Kaffee aus Honduras für Cafissimo

Tchibo
Tchibos „Márcala“ ist Kaffee aus Honduras © Tchibo
Tchibos „Márcala“ ist Kaffee aus Honduras © Tchibo

Tchibo bringt mit „Márcala“ einen exklusiven honduranischen Kaffee in einer limitierten Edition auf den Markt.

Der Kaffee stammt, wie gesagt, aus Honduras, aus der Region Márcala, und ist als Caffè Crema sowie als Espresso in der Aromakapsel derzeit bei Tchibo erhältlich. In der Region Márcala liegt die kleine Kaffeefarm Cerro Bueno. Auf über 1.500 Höhenmetern wächst der Kaffee unter dem Schutz von Schattenbäumen heran. Dort werden die einzelnen Kirschen von Hand gepflückt und der Kaffee anschließend mit hoher Sorgfalt aufbereitet. Durch die spezielle Röstung entfaltet der Kaffee seinen ausgewogenen Geschmack mit einer zarten Note von Nougat. Beide Sorten, Cafissimo Grand Classé Caffè Crema und Espresso Márcala, bestehen zu 100 % aus Arabica-Bohnen. Solange der Vorrat reicht unter www.tchibo.at sowie in allen Tchibo-Filialen erhältlich.
stats