Ankerbrot: Kostenloses Brot
 
Ankerbrot

Kostenloses Brot

Katharina Schiffl
Christian Brieske vom Samariterbund mit dem SoMa-Team und Doris Schacherhofer (2.v.r.) von Ankerbrot © Katharina Schiffl
Christian Brieske vom Samariterbund mit dem SoMa-Team und Doris Schacherhofer (2.v.r.) von Ankerbrot © Katharina Schiffl

Heute ist Welternährungs- bzw. Welthunger-Tag, und aus diesem Anlass spendet Anker den Samariterbund-Sozialmärkten Brot.

Am 16. Oktober 2018 unterstützt Anker alle Samariterbund-Sozialmärkte mit kostenlosem Brot. Jeder Kunde, der einen der drei Märkte im 10., 15. oder 21. Bezirk besucht, bekommt an diesem Tag eine Packung Anker-Brot geschenkt. „Die Übernahme sozialer Verantwortung war und ist für Ankerbrot immer schon Ehrensache. Seit 127 Jahren engagieren wir uns in allen Bereichen des Unternehmens, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis zu unseren Kundinnen und Kunden. Besonders am Herzen liegen Ankerbrot dabei sozial benachteilige Menschen, vor allem aber Jugendliche und Kinder“, so Anker-Geschäftsführerin Lydia Gepp. Man wolle auch im Sinne der Nachhaltigkeit ein sichtbares Zeichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln setzen, weswegen man mit den Samariterbund-Sozialmärkten zusammenarbeite.
stats