Krüger Austria: Neue Marken, neue Firmenzentr...
 
Krüger Austria

Neue Marken, neue Firmenzentrale

Krüger Austria/Martin Hörmandinger
V.l.n.r.: Guido Colsmann, Geschäftsführer der Krüger Group, Hermann Kozlik, Bürgermeister von Berndorf, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Thomas Gerdenitsch, Geschäftsführer Krüger Austria, freuen sich über die neue Österreich-Zentrale.
V.l.n.r.: Guido Colsmann, Geschäftsführer der Krüger Group, Hermann Kozlik, Bürgermeister von Berndorf, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Thomas Gerdenitsch, Geschäftsführer Krüger Austria, freuen sich über die neue Österreich-Zentrale.

Seit Kurzem firmiert Süßwarenhersteller Ludwig Schokolade, Teil des weltweit führenden Lebensmittelunternehmens Krüger Group, unter dem Namen Krüger Austria. Zudem wurde das Produktportfolio rund um Schogetten, Fritt Kaustreifen oder Trumpf Pralinen mit den Marken Hafervoll und MaxiNutrition um die neuen Produktbereiche Healthy Snacking und Fitness Food erweitert.

 „Mit unserer Sortimentsausweitung setzen wir auch in Österreich einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft: Produkte für bewusste Ernährung und Fitness sind internationale Trends und gehören für viele Menschen bereits fest zum Ernährungsplan“, erklärte Thomas Gerdenitsch, seit 25 Jahren Geschäftsführer von Ludwig Schokolade Österreich.

Galerie: Hafervoll und MaxiNutrition neu im Portfoli


Die Krüger Group hat den Kölner Hersteller Hafervoll, über den CASH bereits in der Juli/August-Ausgabe 2014 (Seite 39) berichtet hat, im April 2019 übernommen, weshalb die sogenannten „Flapjacks“ nun auch unter dem Dach von Krüger Austria vertrieben werden.

Neue Österreich-Zentrale in Berndorf
Das alles kündigte das Unternehmen Mitte November bei der feierlichen Eröffnung der neuen Österreich-Zentrale in Berndorf an. Aufgrund der Expansion wurde nämlich ein neuer Standort notwendig, mit dem man auch das Commitment zum österreichischen Markt festigt. In Berndorf sind das Management, die Verwaltung, Sales & Vertrieb sowie das Marketing angesiedelt. „Ich bin stolz darauf, dass wir mit unseren Marken nun auch mit einer neuen, im Eigenbesitz stehenden Zentrale in Österreich vertreten sind. Von Berndorf aus werden künftig auch unsere Exportländer Schweiz, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Albanien und Kosovo betreut. Mit vereinten Kräften werden wir weiterhin unser bisheriges Wachstum vorantreiben – wie zum Beispiel aktuell durch die Übernahme des Vertriebs von zwei brandneuen Marken“, so Gerdenitsch abschließend.

Spendenscheck-Übergabe: Thomas Gerdenitsch, Geschäftsführer von Krüger Austria (Zweiter von rechts), übergibt die Spendenschecks an Vertreter der Lebenshilfe NÖ und des Roten Kreuzes.

stats