Manner: Manner dementiert Pläne zum Jobabbau
 
Manner

Manner dementiert Pläne zum Jobabbau

www.manner.at
© www.manner.at
© www.manner.at

Wie gestern in einem Bericht auf orf.at zu lesen war, soll bei Manner aufgrund der im Geschäftsbericht des ersten Quartals veröffentlichten hohen Preise bei Haselnüssen und Milchprodukten sowie der sinkenden Kaufkraft in Osteuropa ein Jobabbau drohen.

Im Gespräch mit CASH dementiert Manner-Vorstand Marketing&Verkauf Dr. Alfred Schrott und stellt klar: "Von 'Jobabbau' und 'Jobs wackeln' kann bei Manner nicht gesprochen werden. Da wir im ersten Quartal 2010 mit einem Absatzrückgang konfrontiert sind, sahen wir uns im aktuellen Quartalsbericht dazu veranlasst, zu kommunizieren, dass wir den Abbau von Stellen nicht gänzlich ausschließen können - als Botschaft an unsere Aktionäre. Im Gegengensatz dazu ist positiv zu berichten, dass das zweite Quartal für uns gut begonnen hat und wir auch im Verlauf des Jahres vermehrt auf Investitionen im Marketing setzen und unsere Marken stärken, um so dem Absatzrückgang entgegenzuwirken. Pläne von Stellenabbau gibt es nicht."

stats