Manner/Interspar/SOS-Kinderdorf: Manner und I...
 
Manner/Interspar/SOS-Kinderdorf

Manner und Interspar unterstützen SOS-Kinderdorf

Manner/Noll
Freuen sich über die Ausdehnung ihrer Kooperation (v.l.n.r.:): Interspar-Geschäftsführer Markus Kaser, SOS Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser und Manner-Vorstand Alfred Schrott
Freuen sich über die Ausdehnung ihrer Kooperation (v.l.n.r.:): Interspar-Geschäftsführer Markus Kaser, SOS Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser und Manner-Vorstand Alfred Schrott

Zum 70. Geburtstag des SOS-Kinderdorfs bringen Süßwarenhersteller Manner und der Lebensmittelhändler Interspar die Manner Mozart Schnitten heraus. Vom geplanten Erlös werden 25.000 Euro an die gemeinnützige Einrichtung gespendet.

Die neuen, UTZ-zertifizierten Original Manner Waffeln mit Mozart-Mandel-Geschmack bestehen aus drei Schichten Mandel-Creme zwischen vier Lagen Waffeln und sind mit Zartbitter-Schokolade umhüllt. Angeboten wird die Innovation in der 300-g-Packung ausschließlich in Spar-Filialen - aufmerksamkeitsstarke Aufkleber auf den Beuteln weisen auf die Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf hin.

Manner und Interspar sind langjährige Unterstützer
„Es freut uns wirklich sehr, die Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf und Interspar auszuweiten. Vom geplanten Erlös sollen 25.000 EUR an das SOS-Kinderdorf übergeben werden, damit soll Kindern und Jugendlichen in SOS-Kinderdörfern ein langfristiges Zuhause und die Chance auf neue Perspektiven gegeben werden“, erklärt Dr. Alfred Schrott, Vorstand für Marketing & Vertrieb Manner. Auch Interspar-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser freut sich über die Zusammenarbeit: „Die langjährige Kooperation mit SOS-Kinderdorf liegt uns sehr am Herzen, denn wir wollen mithelfen, Kindern und Jugendlichen Hilfe, Geborgenheit und eine hoffnungsvolle Zukunft zu bieten.“ 

Das SOS-Kinderdorf wurde am 25. April 1949 von Hermann Gmeiner gegründet. 2019 feiert die gemeinnützige Einrichtung ihr 70-Jahr-Jubiläum.

stats