MCI/Develey: MCI kooperiert mit Develey
 
MCI/Develey

MCI kooperiert mit Develey

MCI
© MCI
© MCI

Der Fokus der Zusammenarbeit liegt bei der Analyse und der Weiterentwicklung von Rezepturen und Prozessen für Senf und Mayonnaise. Für Develey ist das analytische Know-how der MCI-Forscher und die Kenntnis der eingesetzten Rohstoffe von Bedeutung, während MCI-Studierende von der praxisorientierten Arbeit und den Produktionsprozessen profitieren.

MCI-Studiengangsleiterin Katrin Bach empfindet die Kooperation als Bereicherung des Masterstudiums: „Unsere Studierenden können ihr theoretisches Wissen direkt in der Praxis anwenden und lernen darüber hinaus ein hochinteressantes mittelständisches Industrieunternehmen praktisch direkt vor ihrer Haustür kennen.“

Bernhard Burger, Leiter der Produktentwicklung bei Develey, sieht die Zusammenarbeit ebenfalls positiv: „Wir haben mit dem MCI-Team sofort eine gute Kommunikationsbasis gefunden und konnten schon nach kurzer Zeit sehen, dass die MCI-Forscher/innen unser Unternehmen und unsere Produkte und Prozesse gut verstanden haben und ihr Know-how nahtlos einbringen können.“
stats