Beer Affairs: Messe Beer Affairs startet am 2...
 
Beer Affairs

Messe Beer Affairs startet am 2. Februar

Adrian Almasan
Die Beer Affairs bietet 30 Biere im edlen Ambiente. © Adrian Almasan
Die Beer Affairs bietet 30 Biere im edlen Ambiente. © Adrian Almasan

Das Genuss-Event "Beer Affairs" im Vienna Marriott geht in die zweite Runde. 30 Biermarken können verkostet werden.

Über 30 Biermarken aus dem In-und Ausland präsentieren sich im edlen Ambiente des bekannten Ringstraßenhotels Vienna Marriott. Die Veranstaltung sei ein stilvoller Kontrapunkt zu den herkömmlichen Bierzelt-Festen und biete neben hunderten Biersorten auch chillige Musik und zahlreiche Schmankerln aus der Küche. Der Auftakt der Genuss-Eventreihe letzten Herbst zog über 500  Bierliebhaber an.

Im Februar erwartet die Besucher bierige Highlights wie Kiesbye's Waldbier 2016 Wacholder, Kuehn Kunz Rosen Kuehnes Blondes, Jopen/Cigar City Wayne’s World, Beaver Brewing Cherry Stout, Zipfer Meisterwerke Pils und Pale Ale, Kaltenhauser 1475 Pale Ale und Edition Bernardus Tripel und viele mehr.

Die Hersteller Brauunion (u.a. mit den Marken Affligem, Hofbräu Kaltenhausen, Reininghaus, Schwechater, Zipfer, Wieselburger), die Wiener Kreativbrauer Beaver Brewing Company, Brew Age und Collabs Brauerei, die heimischen Brauereien Bevog Brauhaus, Die Weisse, Egger Bier, Gablitzer Privatbrauerei, Loncium, Schleppe, Stiegl Brauerei, Villacher Bier, Zwettler Bier sind dabei. Die Importeure BeerLovers und Bierfracht sowie die ausländischen Brauhäuser Naparbier und Edge Brewing (Spanien), Thornbridge Brewery und SABMiller (UK), Jopen Bier (NL), Rogue Beer (USA), Crew Republic (Bayern) sowie Pilsner Urquell und Kozel (CZ) zeigen ihre Produkte.

Die Veranstaltung findet am 7.2.2017 von 18 bis 22 bzw. 24.00 Uhr im Marriot Vienna Hotel, Parkring 12a statt. Eintritt: Abendkassa 20 Euro.
stats