Mondelez: Milka mit 1. Wiener Aktionstag für ...
 
Mondelez

Milka mit 1. Wiener Aktionstag für Artenvielfalt

-
Viele Promis begeisterten sich ebenfalls für die Artenvielfalt (Foto: Mondelez Österreich/Andreas Tischler)
Viele Promis begeisterten sich ebenfalls für die Artenvielfalt (Foto: Mondelez Österreich/Andreas Tischler)

Im Rahmen der Initiative „Lila liebt Grün“ luden Milka und der Nationalpark Hohe Tauern Wiener Schulen und Familien zum Aktionstag für Artenvielfalt ins Palmenhaus.

Im Rampenlicht der Aktion standen vier bedrohte Tierarten: die Biene, das Murmeltier, der Alpensalamander und der Bartgeier. Andreas Kutil, Managing Director Mondelēz International für Österreich, Schweiz und Ungarn, über den Hintergrund: „Kinder sind unsere Zukunft. Umso wichtiger ist es, sie mit den Themen Artenvielfalt und Umweltschutz vertraut zu machen. Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit über 10.700 Tier- und Pflanzenarten ein Paradies der Vielfalt, das wir für die künftigen Generationen erhalten wollen. Mit dem Aktionstag holte Milka den Nationalpark mitten in den Wiener Burggarten und machte seine Schätze auch für die Kids in der Stadt erlebbar."

Mit dem diesjährigen Event ging die Artenvielfalt-Initiative „Lila liebt Grün“ ins dritte Jahr. Der spielerische Lern-Spaß kam auch heuer nicht zu kurz: Ausgebildete Nationalpark-Ranger führten die Besucher durch interaktive Lernstationen und überraschten mit spannenden Fakten über die Lebenswelt und Gewohnheiten der Tierarten.

Ebenfalls mit dabei: Schistar Anna Fenninger, Moderator Dieter Chmelar, Boxchampion Fadi Merza, Musical-Darstellerin Maya Hakvoort, DJ Alex List, Model Patricia Kaiser, DJane Martina Kaiser, Tanzschulbesitzerin Yvonne Rueff, Choreograph Alamande Belfor und Journalistin Andrea Buday.



stats