Mondelēz International: Milkas Oster-Studie 2...
 
Mondelēz International

Milkas Oster-Studie 2018

Mondelēz International
91 % der Befragten, die mit Freunden oder Familie gemeinsam zu Ostern essen werden, bleiben für das Familienessen zu Hause © Mondelēz International
91 % der Befragten, die mit Freunden oder Familie gemeinsam zu Ostern essen werden, bleiben für das Familienessen zu Hause © Mondelēz International

Die Ostern feiernden Österreicher setzen auf die kleinen Dinge, die Freude bereiten. Das sagt die Oster-Studie von Milka.

Knapp die Hälfte der Befragten (51 Prozent), die dieses Jahr eine Ostereiersuche planen, versteckt nur Kleinigkeiten. Lediglich 17 Prozent legen Geschenke im Wert von über 20 Euro ins Osternest. 67 Prozent stehen dabei auf Süßes: Bei ihnen befinden sich Schokoladeneier und -figuren in den Nestern. Das besagt die aktuelle Milka Oster-Studie 2018 von YouGov, die im Auftrag von Milka durchgeführt wurde. Laut der Umfrage ist Ostern nach wie vor ein beliebtes Fest in Österreich. Über drei Viertel der Befragten (81 Prozent) zelebrieren auch dieses Jahr die Oster-Feiertage. Insbesondere die Tradition (69 Prozent) und Familie (56 Prozent) stehen zu Ostern im Mittelpunkt.

Das Familienfest

Für 83 Prozent der Österreicher ist es wichtig, zu Ostern Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. 65 Prozent verbringen diese Tage gewöhnlich mit ihren Liebsten und Freunden, und 63 Prozent treffen sich mit der Familie zum Essen. Für 42 Prozent gehört die Ostereiersuche zum klassischen Osterprogramm, gefolgt vom Osterfrühstück (38 Prozent) und dem Osterspaziergang (34 Prozent). 91 Prozent derjenigen, die zu Ostern gerne mit Familie oder Freunden essen, tun das lieber zu Hause als in einem Restaurant.

Blumen, Zweige, Schoko

78 Prozent der Österreicher dekorieren das eigene Heim zu Ostern. Für knapp drei Viertel (76 Prozent) der Osterdekorateure gehören Blumen und Zweige zu den beliebtesten Dekoelementen. Besonders beliebt ist diese Dekoration bei den 18- bis 24-Jährigen: 86 Prozent schmücken ihr Zuhause damit. Für 52 Prozent gehört Schokolade in Eier- oder Hohlfigurenform zur Osterdeko dazu. Der Osterkranz oder österliche Fensterbilder haben dafür eher ausgedient, denn nur 30 beziehungsweise 14 Prozent dekorieren ihr Heim damit.

Alle Daten, soweit nicht anders angegeben, sind von der YouGov Deutschland GmbH bereitgestellt. An der Befragung zwischen dem 24. 1. und dem 26. 1.2018 nahmen 1005 Personen aus Österreich teil. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die österreichische Bevölkerung (Alter 18+).
stats