L'Oréal: Mit einem Klick zum neuen Look
 
L'Oréal Paris
© L'Oréal Paris
© L'Oréal Paris

Ein knalliger Lippenstift oder verführerische Smokey Eyes - ob einem das steht oder nicht lässt sich jetzt im Handumdrehen mit der neuen digitalen Beauty App "MAKE UP GENIUS" von L'Oréal Paris herausfinden.

Denn "MAKE UP GENIUS" ermöglicht den Nutzern Make-up Produkte und Looks live über Handy oder Tablet auf dem eigenen Gesicht auszuprobieren und funktioniert dabei wie ein virtueller Spiegel. Mehr als zehn Jahre Forschungsarbeit haben Guive Balooch, PhD in Biomedical Engineering, und sein 20-köpfiges Team bestehend aus Wissenschaftlern, Marketingexperten und IT-Spezialisten in die Beauty App MAKE UP GENIUS investiert, um sie marktreif zu machen. Zusammengearbeitet wurde dafür mit einem Unternehmen aus Kalifornien, das sich mit Gesichtserkennung für Medizin und für Filme auseinandersetzt. 

Realistische Darstellung
Die digitale Beauty App nutzt einen Gesichtsmapping-Algorithmus, der das Gesicht in Echtzeit scannt und Produkte und Looks mit einem Klick überträgt. In Summe werden so 64 Gesichtspunkte und Kopfbewegungen bis zu 60 Grad erfasst, um dem User eine realistische Darstellung des neuen Make-up-Looks zu bieten.

Kinderleichte Anwendung
Und die Anwendung gestaltet sich kinderleicht, denn nach dem Download der App für Android oder iOs-Betriebssysteme muss lediglich eine initiale Kalibrierung vorgenommen werden. Danach einfach das Wunschprodukt aus verschiedenen Make-up-Kategorien oder via Barcode-Scanner auswählen und warten, bis es in Echtzeit auf das Gesicht aufgetragen (projiziert) wird. Wenn der Look gefällt, kann er zudem auch gleich online gekauft werden.



© L'Oréal Paris
L'Oréal Paris
© L'Oréal Paris
stats