Zotter/Kindernothilfe: Mit Schoko Schule mach...
 
Zotter/Kindernothilfe

Mit Schoko Schule machen

Zotter
Schokoladenmacher Josef Zotter © Zotter
Schokoladenmacher Josef Zotter © Zotter

Während in Österreich für mehr als eine Million Kinder die Schule beginnt, ist Schulbildung in anderen Teilen der Erde keine Selbstverständlichkeit.

„Schokolade macht Schule“ nennt sich die von der steirischen Schokoladenmanufaktur Zotter für die Kindernothilfe Österreich erdachte Kooperation: Eine Schokokreation mit Bananenfüllung und Himbeerschokoschicht unterstützt arbeitende Kinder im Norden Perus. 50 Cent pro verkaufter Schokolade fließen in ein Kindernothilfe-Projekt in Cajamarca. Mädchen und Buben, die schon im Volksschulalter in Ziegeleien und Steinbrüchen schuften müssen, wird dort ermöglicht, in die Schule zu gehen. Die „Schokolade macht Schule“-Tafeln sind im Handel und online unter www.zotter.at erhältlich, bisher wurden bereits knapp 50.000 der Schokos verkauft.
stats