Ricola/Valora Trade Austria: Neue globale "Ch...
 
Ricola/Valora Trade Austria

Neue globale "Chrüterchraft"-Werbekampagne

Ricola
© Ricola
© Ricola

In ihrer neuen, weltweiten Markenkampagne lüftet Ricola das Geheimnis um das magische Wort "Chrüterchraft". Denn nachdem die Antwort auf die Frage "Wer hat's erfunden?" bereits seit 15 Jahren bekannt ist, soll nun gezeigt werden, was genau eigentlich erfunden wurde.

Zusammen mit der Werbeagentur Jung von Matt/Alster aus Hamburg präsentiert Ricola nun eine Markenkampagne namens "Chrüterchraft", die logisch an die bisherige anknüpft und beantwortet was Ricola erfunden hat. Felix Richterich, CEO und Verwaltungsratspräsident, erklärt: "Chrüterchraft ist ein Schweizer Wort. Es steht für Kräuter. Es steht für Wirkung und Genuss. In diesem einen Wort stecken also sämtliche Ricola Werte: die magische Kräutermischung sowie die Schweizer Herkunft, wohltuende Wirkung und der gute Geschmack unserer Produkte." Die Kampagne startet Mitte Oktober in der Schweiz, in Deutschland, in Österreich und in den USA; ab 2014 soll dann auch Asien über das schräge Schweizer Wort "Chrüterchraft" grübeln. Hierzulande geht's in KW 44 im ORF und in den heimischen Privatsendern los. Insgesamt ist die Kampagne fünf Wochen - hauptsächlich in der Primetime zwischen 19 und 22 Uhr - on Air. Zeitgleich wird die Kampagne auch mit "Chrüterchraft"-Auftritten am POS unterstützt.
Mit der internationalen Markenkampagne will Ricola die Position als weltweit führende Marke für hochwertige Kräuterbonbons unter dem Claim "Berühmt für ihre Chrüterchraft" ausbauen.
stats