Universität für Bodenkultur Wien: Neuer Unive...
 
Universität für Bodenkultur Wien

Neuer Universitätslehrgang "Fresh Business Management"

Universität für Bodenkultur Wien
© Universität für Bodenkultur Wien
© Universität für Bodenkultur Wien

Mit 20. Oktober 2017 beginnt ein neuer Universitätslehrgang für Fresh Business Management an der Wiener Universität für Bodenkultur. Der Fokus wird im Lehrgang auf Obst und Gemüse gesetzt.

Ab 20. Okotber 2017 startet die Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) den neuen Lehrgang "Fresh Business Management in the Food Value Chain" mit dem Schwerpunktsthema "Obst und Gemüse".

Mit 12 Vorträgen in zwei Semestern wird auf dem BOKU Universitätsforschungszentrum Tulln Wissen in den Bereichen Waste Management, Risk Management, Crowd Sourcing, Procurement und Consumer Trends in Kombination mit Wissen zu Frischeketten für lokale, regionale und internationale Märkte den Teilnehmern vermittelt. Dieses Wissen wird dann im dritten Semester direkt im Unternehmen angewandt.

Innerhalb des Lehrgangs erfahren die Teilnehmer von erfahrenen Experten aus Wissenschaft und Praxis die neuesten Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie vermeide ich Kosten durch effiziente Abfallvermeidung bzw. Abfallnachnutzung?
  • Wie erfahre ich die marketingrelevanten Kaufmotive der Konsumenten?
  • Wie steuere ich eine kooperative Beschaffung entlang der Wertschöpfungskette?
  • Wie kann ich die Produkthaftungswahrnehmung in der Wertschöpfungskette beeinflussen?
  • Wie nutze ich Produktdatenbanken und Kunden bzw. Konsumenten bei der Produktentwicklung?


Wenn Sie jetzt mit den Antworten auf diese Fragen Kosten sparen bzw. Ihre Erlöse steigern wollen, dann können Sie sich hier anmelden oder zum Universitätslehrgang näher informieren.

Lebensmittel-Wertschöpfungskette © Universität für Bodenkultur Wien
Universität für Bodenkultur Wien
Lebensmittel-Wertschöpfungskette © Universität für Bodenkultur Wien
stats