Knapp: Neues Planungsbüro in Klagenfurt
 
Knapp

Neues Planungsbüro in Klagenfurt

Marija-M. Kanizaj
Für das Planungsbüro in Klagenfurt sind mehr als 100 Stellen ausgeschrieben. © Marija-M. Kanizaj
Für das Planungsbüro in Klagenfurt sind mehr als 100 Stellen ausgeschrieben. © Marija-M. Kanizaj

Im Zuge des Wachstumsprozesses wird Anfang nächsten Jahres ein Engineering- und Konstruktionsbüro in der Kärntner Landeshauptstadt eröffnet. Derzeit heißt es bei Knapp „Mitarbeiter gesucht“.

Knapp kann ein jährliches Wachstum von 14 Prozent verzeichnen. Auch international ist man erfolgreich und erweitert die Standorte in Großbritannien oder auch in den USA. In Österreich hat man etwa vor Kurzem einen neuen Campus in Dobl eröffnet und in Leoben einen Zubau fertiggestellt. Auch die Vorarbeiten für das neue Bürogebäude am Gelände des Headquarters in Graz sind bereits angelaufen.

Nun folgt ein weiterer Schritt in der Entwicklung. So wird Anfang 2018 ein neues Planungsbüro in Klagenfurt seine Tore öffnen. „Die Nähe zu Ausbildungseinrichtungen wie Universität, HTLs und Fachhochschulen waren neben einer hervorragender Infrastruktur auch die hohe Lebensqualität die ausschlaggebenden Kriterien für den neuen Standort am Wörthersee“, so Ingo Spörk, Personalleiter Knapp. Für Verstärkungen im Team sucht man vor allem Mitarbeiter aus den Bereichen Mechanical und Electrical Engineering. Derzeit gibt es mehr als 100 offene Stellen auf knapp.com/karriere. Besonders für TU-, FH- und HTL-Absolventinnen und Absolventen bieten sich im Unternehmen „hervorragende Karrierechancen“, wie Spörk betont.
stats