Kendlbacher Getränkevertrieb: Österreich wird...
 
Kendlbacher Getränkevertrieb

Österreich wird crossmedial "omisiert"

Mitte Juli hat Kendlbacher seinen gespritzten Dosen-Apfelstrudel in den Handel gebracht. Nun soll mit einer crossmedialen Kampagne Österreich von Omi's Apfelstrudelsaft erfahren.

Galerie: Österreich wird crossmedial "omisiert"

Anlässlich des Einzuges der gespritzten Omi in die Regale von Supermärkten und Handelshäusern, startete Kendlbacher mit seiner österreichweiten und crossmedialen Promotion von Omi's Apfelstrudelsaft. Beworben wird die Omi österreichweit mit 1.100 Plakaten, 100 Poster-Lights und 70 City-Lights sowie mit einem "Duftwartehaus" am Ring beim Wiener Rathausplatz. Bei diesem "Duftwartehaus" handelt es sich um eine Sonderinstallation, in der aus einem Duftspender Zimtgeruch versprüht wird. Neben der on-place-Promotion ist die Omi auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest sowie YouTube zu finden und wird von Robert Kratky auf Ö3 (in seiner "weckerfreien" Zeit) jedes Wochenende vorgestellt. Zudem lässt Kendlbacher im Zeitraum von 28. Juli 2017 bis Ende August 2017 24 Promoterinnen und Promoter rund 2.000 Kilometer zurücklegen. Im Zuge dessen wird Omi's Apfelstrudelsaft in der puren oder gespritzten Version verteilt. Getourt wird durch alle neun Landeshauptstädte sowie in Villach, Wels und Steyr.
stats