Bahlsen: Pick Up! mit global einheitlichem Ma...
 
Bahlsen

Pick Up! mit global einheitlichem Markenauftritt

-
(c) Bahlsen
(c) Bahlsen

Um den Markenauftritt zu vereinheitlichen und das Wachstum der Brand zu stärken, präsentiert sich Pick Up!, der Keks-Riegel aus dem Hause Bahlsen, nun mit einer globalen Werbekampagne.

Den Auftakt der globalen Werbekampagne macht ein TV Spot, der seit August in Österreich und Deutschland auf allen reichweitenstarken Sendern on air ist. Er zeigt einen jungen Mann, der nach einem anstrengenden Tag noch den Einkauf erledigt und auf dem Weg zu seinem Auto ist. Während er sich eine kurze Verschnaufpause gönnt, beißt er in einen Pick Up! Riegel. Damit startet die Bahlsen Group eine veränderte Kommunikationsstrategie mit dem Fokus auf einen international einheitlichen Auftritt, um das globale Wachstum der Brand zu forcieren.

Umgesetzt wird die Kampagne von der Agentur Kolle Rebbe, die sich mit unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert sieht. In den Kernmärkten Österreich und Deutschland soll der freche Ursprung der Marke bewahrt werden, während es in neuen Märkten wie Saudi-Arabien erst einmal darum geht, Pick Up! bekannt zu machen. Um eine Verbindung zwischen den Ländern zu schaffen, setzt man auf global relevante Insights und die Botschaft, dass sich die kleinen Alltags-Stress-Situation mit Pick Up! besser bewältigen lassen. „Das heißt nicht, dass uns PiCK UP! zu Superhelden macht, aber seine Knackigkeit verschafft uns den nötigen Perspektivenwechsel – statt ernst und gestresst kann man ruhig mal jugendlich frech an die Sache rangehen“, sagt Sonja van Daelen, Senior Brand Manager PiCK UP!, Bahlsen D-A-CH.

Unterstützt wird die TV-Kampagne von Video on Demand, sowie Onlinekommunikation auf Facebook und der Website von PiCK UP! Im kommenden Jahr wird die neue Kommunikation über Themenwelten auch am POS sichtbar sein.
stats