Griesson - de Beukelaer: Prinzen rollten am B...
 
Griesson - de Beukelaer

Prinzen rollten am BonbonBall

Katharina Schiffl
Viele Prinzen am BonbonBall in Wien © Katharina Schiffl
Viele Prinzen am BonbonBall in Wien © Katharina Schiffl

Statt dem opernhaften „Alles Walzer“ hieß es am traditionellen und beliebten 69. BonbonBall: „Alles Prinzen-Rolle!“

Für dieses Motto sorgte die Traditionsmarke von DeBeukelaer. Man setzte darauf, mit charmanten, textlich wie optisch genau verorteten Interventionen zu punkten, anstatt nur auf flächendeckendes Branding zu setzen. Das bedeutete: 15 Profitänzer in eleganten, rot-blauen Prinzen-Outfits mit Schärpe (ent)führten tanzfreudige Ballbesucherinnen aufs Parkett des umfassend gebrandeten Prinzen-Saales und drehten Runden bis in die Morgenstunden.

Um den Andrang ein wenig zu regulieren, wurden am gesamten Ball visitenkartengroße „EinTanzKarten“ an Damen verteilt – für einen Tanz mit einem Prinzen. Bei der Beklebung zahlreicher Glastüren, Gang- und Toilettenspiegel sowie Logen mit lustigen Statements von und zur Prinzen-Rolle kamen aber auch die Herren nicht zu kurz. Zudem ergaben sich daraus Selfie-Motive, etwa durch einen Gangspiegeltext, lautend auf „Ich seh’ mich ganz als dein Prinz!“, oder den auf einem Spiegel angebrachten Prinzen mit freigelassenem Gesicht, sodass man sich selbst als „Endlich mal ich in der Prinzen-Rolle“ fotografieren konnte.
stats