Brau Union Österreich: Puntigamer Winterbiera...
 
Brau Union Österreich

Puntigamer Winterbieranstich 2017

Brau Union Österreich / Josef Pail
Puntigamer Winterbieranstich 2017 © Brau Union Österreich / Josef Pail
Puntigamer Winterbieranstich 2017 © Brau Union Österreich / Josef Pail

Der Puntigamer Winterbier-Anstich zählt zu einem fixen Bestandteil im Terminplan der Grazer Prominenz. Rund 550 Biergenießer folgten heuer bereits zum 23. Mal der Einladung in die steirische Traditionsbrauerei.

Das Puntigamer Winterbier hat eine leichte Karamell-Note und einen weichen, vollmundigen und dezent hopfigen Geschmack. Die Stammwürze beträgt 13,8 Grad, der Alkoholgehalt 6 Prozent, die Farbe erinnert an hellen Bernstein. Das Puntigamer Winterbier harmoniert besonders gut mit Braten, Wildgerichten, aber auch mit einem Blunzngröstl.

„Hopfen und Malz – Gott erhalt´s!“ – mit diesem traditionellen Brauspruch und dem Anstich des ersten Puntigamer Winterbier-Fasses eröffnete der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl die Winterbier-Saison. Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei von Brau-Union-Österreich-Generaldirektor Markus Liebl und dem designierten Generaldirektor Brau Union Österreich Magne Setnes sowie Braumeister Andreas Werner und Verkaufsdirektor Gastronomie Region Süd Ronald Zentner. Bevor es zum traditionellen Bieranstich kam, wurde Brau-Union-Österreich-Generaldirektor Markus Liebl von Bürgermeister Siegfried Nagl das „Goldene Ehrenzeichen der Stadt Graz“ für besondere Leistungen verliehen.
stats