Ölz: Rekordumsatz zum Jubiläum
 
Ölz

Rekordumsatz zum Jubiläum

-
Die Ölz-Firmenzentrale heute ...
Die Ölz-Firmenzentrale heute ...

Meisterbäcker Ölz feiert 2013 seinen 75. Geburtstag und es gibt gleich mehrere Gründe zu feiern: Ein kräftiges Umsatzwachstum, eine positive Entwicklung im In- und Ausland und die Marktführerschaft im Bereich Kuchen und Feinbackwaren sowie bei Toast- und Sandwichbrot bestätigen den Weg des traditionsreichen Unternehmens.

4,6 % Umsatzplus
Nach laufenden Umsatzsteigerungen in den letzten Jahren konnte Ölz 2012 seine Spitzenposition weiter ausbauen: Mit einem Gesamtumsatz von 196 Mio. Euro (bei einem Umsatzplus von 4,6%) hat das Unternehmen neue Maßstäbe in der 75-jährigen Firmengeschichte gesetzt.

Auch der Exportanteil konnte auf 42,6% angehoben werden, was Bernhard Ölz, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens mit rund 830 Mitarbeitern, und Geschäftsführerin Marketing & Vertrieb, Mag. Daniela Kapelari-Langebner, besonders freut: „Unsere Auslandsmärkte entwickelten sich im abgelaufenen Geschäftsjahr sehr zufriedenstellend. Mit einer Wachstumsdynamik von +7% tragen sie besonders zum Rekordergebnis bei.“ Vor allem in Österreichs Nachbarländern Schweiz, Deutschland sowie in Italien und der Slowakei war die Nachfrage nach Ölz Produkten ungebrochen stark.

1938 gegründet
Das heurige Jubiläumsjahr begeht der Meisterbäcker mit ganz besonderen Aktionen für seine Kunden. Zum Auftakt veranstaltet das Vorarlberger Unternehmen ein Gewinnspiel, bei dem 75 Österreich-Reisen verlost werden. Mit Ski-, Wander- oder Wellnessurlauben sagt Ölz Danke für 75 Jahre Treue. Auf ein weiteres Highlight können sich die ÖsterreicherInnen in den Monaten Mai und Juni freuen, wenn der Meisterbäcker persönlich durch sein Heimatland tourt und die Bevölkerung mit Ölz Köstlichkeiten überrascht.
stats