Rübezahl Schokoladen: Rübezahl Schokoladen üb...
 
Rübezahl Schokoladen

Rübezahl Schokoladen übernimmt Zuckerwarenhersteller Reutter

-
Mit dem Zuckerwarenhersteller Reutter ergänzt Rübezahl sein Portfolio u.a. um Fondant- und Geleeartikel. ® Rübezahl Schokoladen
Mit dem Zuckerwarenhersteller Reutter ergänzt Rübezahl sein Portfolio u.a. um Fondant- und Geleeartikel. ® Rübezahl Schokoladen

Mit der sofortigen Übernahme der Mehrheit der Firmenanteile der traditionsreichen Reutter GmbH Zuckerwarenfabrik mit Sitz in Rosengarten-Westheim bei Schwäbisch Hall erweitert die Rübezahl Schokoladen GmbH ihr Portfolio um Zuckerwaren.

Das im Jahr 1913 gegründete Familienunternehmen Reutter stellt in einem modernen Maschinenpark Fondant, Creme-, Gelee- und Schaumzuckerartikel sowie Bonbons her, beschäftigt 65 feste Mitarbeiter und rund 10 bis 15 Saisonarbeiter. Insgesamt werden täglich zwischen 5 und 15 tonnen Süßwaren produziert. Bereits im Jänner hat sich der schwäbische Schokoladenhersteller die nationalen und internationelan Vertriebsrechte des Süßwarenunternehmens gesichert und bietet das Saisonsortiment von Reutter Zuckerwaren künftig unter anderem unter der Rübezahl-Marke Friedel an.

Rübezahl Geschäftsführer Claus Cersovsky erklärt: "Mit dem Sortiment der Reutter Zuckerwarenfabrik können wir unser Portfolio um weitere, attraktive, neue Produkte im Saison- und Ganzjahresbereich ergänzen und z.B. unsere 'Lücke' bei Fondant- und Geleeartikeln schließen. Wir sind sicher, gemeinsam zahlreiche Synergieeffekte nutzen zu können. Die Produktion in Rosengarten-Westheim hat noch eine Menge Kapazität."

Die Rübezahl Schokoladen GmbH setzte 2011 rund 150 Millionen Euro um und exportiert ihre Produkte weltweit in mehr als 50 Länder. Die jährliche Produktionskapazität liegt bei mehr als 100 Millionen Hohlkörperfiguren und 30 Millionen Adventskalendern. An mehreren Standorten sind rund 500 Mitarbeiter beschäftigt.

stats