Schenkel : Ein Pop-Up-Store aus Liebe zum gut...
 
Schenkel

Ein Pop-Up-Store aus Liebe zum guten Essen

Schenkel DelikatEssen
Luigi Barbaro Senior, ausgezeichnet als Trüffelbotschafter von der Academia Italiana del Tartufo und Manuel Kaiser, Importhaus Schenkel beim Servieren der Köstlichkeiten.
Luigi Barbaro Senior, ausgezeichnet als Trüffelbotschafter von der Academia Italiana del Tartufo und Manuel Kaiser, Importhaus Schenkel beim Servieren der Köstlichkeiten.

Einer der führenden Importeure des Landes für Gourmandisen & Fischspezialitäten wählt innovative Methoden, um seine Neuheiten zum Konsumenten zu bringen.

Für einen Großhändler wie Schenkel ist es oftmals schwierig, den Endverbraucher zu erreichen. Social Media-Tools wie Instagram & Co. sind dabei jedoch ein schönes Hilfsmittel, um auch eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. Über Produktbilder, -infos und spannende Rezepte geht es aber meist nicht hinaus. Das Familienunternehmen wählt nun unkonventionelle Wege, um ihre oftmals erklärungsbedürftigen Produkte dem Konsumenten auch persönlich näher zu bringen: In Kooperation mit Familie Barbaro, die in der Wiener Innenstadt die Pizzeria Regina Margherita betreibt, konnten Schenkel-Follower exklusive Produktneuheiten zwei Tage lang in Form eines Pop-Up-Stores im hauseigenen Winter Chalet verkosten. Highlight dabei war die "Barbaros Pizza Impériale" mit Schenkel´s Nordischem Räucherlachs und Caviar vom Sibirischen Stör.

Gutes Geschäftsjahr

Das Importhaus Schenkel befindet sich bereits in der fünften Generation und wird vom Vater-Sohn-Duo Gerhard und Manuel Kaiser geführt. Das Jahr 2019 lief dabei gut für die Importeure, wie Manuel Kaiser erzählt: "Wir haben dieses Geschäftsjahr eine fünfprozentige Steigerung als Zielvorgabe, damit wir unter anderem Kostensteigerungen abfangen. Mit Ende Dezember haben wir das noch nicht ganz geschafft, aber unser Geschäftsjahr geht bis April. Momentan befinden wir uns aufgrund des starken Monats Jänner aber im Plusbereich mit Tendenz nach oben."

Spannende Neuheiten

Immer auf der Suche nach neuen Trends und Produkten aus anderen Kulturen, bestehen auch die Neuheiten nur aus erlesenen Zutaten. Der großkörnige Gorbuscha Wildlachs Caviar zählt zu den besten Sorten und wird traditionell mit etwas Sauerrahm und einem Stück Räucherlachs auf Blinis serviert. Ebenfalls neu im Sortiment: Schottischer Steinofen-Lachs - natur oder mit Senf und Honig verfeinert, Störfilets in Olivenöl, Nordische Muscheln geräuchert und Marrons Glacés. Bis Ende März gibt es bei Schenkel noch eine Besonderheit: schwarze Wintertrüffel, die wöchentlich frisch aus Südfrankreich geliefert werden.

Schenkel: Schenkel´s Delikatessen

stats