Schenkel: Frisch gefangene Feinkost für die F...
 
Schenkel

Frisch gefangene Feinkost für die Festtage

Schenkel
Manuel Kaiser führt das Importhaus Schenkel bereits in der fünften Generation.
Manuel Kaiser führt das Importhaus Schenkel bereits in der fünften Generation.

Manuel Kaiser, seit Sommer 2020 der neue Geschäftsführer des traditionsreichen Feinkostspezialisten Schenkel, sorgt für Produktvielfalt im ausgesuchten Lebensmittelfachhandel und authentischen Geschmack in der heimischen Alltagsküche.

Schenkel: Produktparade



Im Fokus von Manuel Kaiser, der die Geschäftsführung des Importhauses Schenkel gänzlich übernommen hat, und seinem Team steht der Ausbau der Eigenmarke "Schenkel delikatEssen" mit exklusiven Produktneuheiten und internationalen Köstlichkeiten. Darüber hinaus baut das familiengeführte Unternehmen das Portfolio der internationalen Vertriebsmarken stetig aus. 

Gerade zum Jahreswechsel haben jedoch die Hauptproduktgruppen von Schenkel "Fisch, Caviar & Co" Hochsaison. Um der regen Nachfrage gerecht zu werden, wurde das bereits gut sortierte Sortiment an Lachs- & Räucherspezialitäten mit einem Wildlachs aus den Gewässern Alaskas sowie mit einer feurigen Variante an geräucherten Muscheln mit Chili, erweitert. Aus Verantwortungsbewusstsein und im Sinne der Nachhaltigkeit stammen die jeweiligen Produkte ausschließlich aus kontrolliert nachhaltiger Fischerei beziehungsweise von ausgesuchten, kontrollierten Aquakulturen.


Die genussvolle Familiengeschichte von Schenkel

Durch Pioniergeist und vorausschauendes Wirtschaften ist das Importhaus Schenkel seit der Gründung stetig gewachsen und stellt heute ein modernes Großhandelsunternehmen mit rund 30 Mitarbeitern dar. Als traditioneller Familienbetrieb importiert das Unternehmen Feinkostspezialitäten aus über 30 Ländern und vertritt über 15 renommierte, internationale Feinkostmarken. Die konsequente Suche nach neuen, exklusiven Gourmetprodukten zur Sortimentserweiterung ist ein fester Bestandteil der Firmenphilosophie.

 Mit einem rund 500 Artikel umfassenden Delikatessen-Sortiment kann Schenkel den hohen Ansprüchen vieler heimischer Hedonisten bereits gerecht werden. Bis heute lautet der Auftrag des Importhauses Schenkel, das von Manuel Kaiser geführt wird: "Finde das Beste aus allen Ländern und bringe es dem österreichischen Feinschmecker möglichst frisch auf den Tisch".

stats