Schlumberger: 130 Jahre Hochriegl
 
Tobias Schweiger

Hochriegl feiert mit einer neuen Kampagne und einem großen Jubiläumsgewinnspiel den runden Geburtstag.

Im Gründungsjahr 1890 befand sich die Wiener Kultur gerade in ihrer Blütezeit, rauschende Feste und opulente Tischgesellschaften inklusive. Da durfte Hochriegl keinesfalls fehlen, erklärt Schlumberger. "Aufgrund der hohen Qualität ihrer Produkte wurde die Kellerei zum k.u.k. Hoflieferanten ernannt." Demnach ist Hochriegl eng mit Kunst, Kultur und Kulinarik verbunden - und das ist auch im Jubiläumsgewinnspiel zu spüren, mit dem man sich bei allen Sektliebhabern bedanken will. Insgesamt 500.000 Flaschen der beiden stärksten Sorten (Hochriegl Trocken und Rosé) wurden mit Neckhangern ausgestattet und machen so im Lebensmitteleinzelhandel auf das Gewinnspiel aufmerksam. Als Preise winken Karten für das Musical Cats im Wiener Ronacher, Dinner-Gutscheine für das Wiener Riesenrad und den Donauturm, sowie Hochriegl Geschenkpakete. Der Hauptpreis ist ein Wien-Wochenende für zwei Personen im 4* Austria Trend Hotel Astoria inklusive Musical-Besuch.

Bis 31. März 2021 können alle Fans online unter www.hochriegl-sekt.at/gewinnspiel am großen Jubiläumsgewinnspiel teilnehmen.

Kampagne mit persönlichem Glücksmoment

Passend zum Jubiläum präsentiert die Sektkellerei ab sofort auch die neue Kampagne "Mein Leben. Mein Hochriegl." Im Fokus stehen dabei die alltäglichen und zugleich ganz persönlichen Glücksmomente, bei denen ein Glas Hochriegl nicht fehlen darf, und auch nicht der Wiener Charme. "130 Jahre österreichische Sekt-Tradition gehören gebührend gefeiert. Mit der neuen Kommunikationslinie beweist Hochriegl sein Gespür dafür, Tradition gekonnt mit der Gegenwart zu verbinden. Unsere Sektspezialitäten entwickeln wir stets am Puls der Zeit weiter und auch bei der neuen Kampagne ist uns dies sehr gut gelungen", erklärt Schlumberger Geschäftsführer Benedikt Zacherl. Mit einer umfassenden Out-of-Home Kampagne auf Plakaten, Citylights und digitalen Kanälen machen die neuen Sujets mit der richtigen Portion "Schmäh" österreichweit auf das Jubiläum aufmerksam. Zudem präsentiert sich die österreichische Sektmarke auf Social Media ebenfalls in neuem Glanz und geht mit einer komplett überarbeiteten Facebook-Seite online: www.facebook.com/Hochriegl.
stats