Schlumberger: Mitarbeiter-Danke-Aktion geht i...
 
Schlumberger

Mitarbeiter-Danke-Aktion geht in die zweite Runde

Philipp Lipiarski

Schlumberger wiederholt die Aktion vom Frühjahr und bietet Unternehmen erneut die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern oder Geschäftspartnern (Weihnachts-)Grüße ins Home-Office zu schicken.

Weihnachtsfeiern und andere besinnliche Get-Together werden heuer wohl zum größten Teil abgesagt. Das heißt aber nicht, dass man auf eine Wertschätzung und Weihnachtsgrüße ebenfalls verzichten muss - zumindest nicht, wenn es nach Schlumberger geht. Die Sektkellerei bietet Unternehmen an, kurzerhand eine fröhliche Bescherung bis vor die Haustüre zu liefern. Damit wiederholt Schlumberger die Aktion vom Frühjahr nun auch in der Weihnachtszeit, mit der man Mitarbeitern oder auch Geschäftspartner einfach mal für ihren Einsatz und die Zusammenarbeit in dieser schweren Zeit Danke sagen kann. Zur Auswahl stehen der Schlumberger Sparkling Brut Klassik oder der Rosé Brut Klassik 0,75 l im glänzenden Geschenkkarton. Dafür einfach unter Danke@schlumberger.at den gewünschten Artikel und die Gesamtmenge bekannt geben, eine persönliche Grußbotschaft und die Adressliste übermitteln. Die komplette Organisation der Großbestellung, bis vor die Haustüre jedes Einzelnen, wird von Schlumberger abgewickelt.

Mit der Bestellung tut man gleich zweimal Gutes. Denn Pro verkaufter Flasche spendet Schlumberger einen Euro an eine Corona-Hilfsstiftung. Weitere Informationen unter: www.schlumberger.at/weihnachtsgruesse




stats