Schlumberger: Schlumberger steigert Umsatz
 
Schlumberger

Schlumberger steigert Umsatz

-
® Schlumberger
® Schlumberger

Das erste Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 zeigt für den börsennotierten Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger ein erfreuliches Bild.

Das Unternehmen konnte seinen Umsatz auf 50,6 Mio. Euro weiter steigern (+4,3 % zur Vergleichsperiode 09/10) und auch im Ergebnis mit T-Euro 360 (Vgl. VJ: T-Euro 175) zulegen. Ausschlaggebend für diese erfreuliche Entwicklung sind - so der Sekt- und Spirituosenhersteller - das klare Bekenntnis zu 100 % Österreich bei Sekt und eigenen Kräuterspirituosen sowie ein umfassendes Sortiment an internationalen und bekannten Vertriebsmarken. Ebenfalls positiv wirken sich die internationalen Beteiligungen in Deutschland und den Niederlanden aus.
Wie das Gesamtergebnis des Geschäftsjahres 2010/2011 aussehen wird, ist aufgrund des dominanten Weihnachtsgeschäftes in diesem Wirtschaftszweig noch nicht zu prognostizieren - vom Erreichen des geplanten Wachstums in den nächsten Quartalen ist man bei Schlumberger aber überzeugt.
stats