Seeberger: Zwei Unternehmens-Jubiläen
 
Seeberger

Zwei Unternehmens-Jubiläen

Seeberger
Seebergers Studentenfutter feiert seinen Siebziger.
Seebergers Studentenfutter feiert seinen Siebziger.

Der deutsche Trockenfruchtproduzent Seeberger feiert 175 Jahre Unternehmensbestand und 70 Jahre eines seiner beliebtesten Produkte: Studentenfutter.

Von Nüssen und Früchten: Seeberger, in Österreich höchst erfolgreich von Winkelbauer vertrieben, ist 175. Und das „Studentenfutter“, das man produziert, wird 70. Man feiert beide Jubiläen mit einer 175-g-Überfülleraktion des Studentenfutters. Gegründet wurde Seeberger 1844 in Ulm von Christoph Seeberger. Der Grundstein für das heutige Traditionsunternehmen wurde durch den Handel mit Kolonialwaren gelegt: Kaffee, Gewürze und Tee. Vier Jahrzehnte später hat man eine Kaffeerösterei gegründet. 1944 übernahm Julius Rohm Senior die Geschäftsführung und lenkte den Fokus des Unternehmens zusätzlich zur Kaffeerösterei auf den Handel mit Nüssen und Trockenfrüchten. Heute beliefert Seeberger über 60 Länder mit seinen Produkten, von denen in Österreich rund hundert erhältlich sind. Zum Seeberger-Sortiment zählen zum erwähnten Klassiker Studentenfutter auch Nussmischungen, naturbelassene Nüsse und aromatische Trockenfrüchte. Nach dem neuen Markenauftritt, den man sich gegönnt hat, wird es 2020 am Standort Ulm neu eine „Genusswelt“ geben, mit Shop und Café, mit Barista- und Kochkursen.
stats