Sonnentor: Sonnentor unterstützt Menschen für...
 
Sonnentor

Sonnentor unterstützt Menschen für Menschen mit 7.500 Euro

-
SONNENTOR Gründer und Geschäftsführer Johannes Gutmann überreicht Almaz Böhm einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro. Seit 2006 gingen insgesamt 12.500 Euro an die Hilfsorgansisation Menschen für Menschen.® Sonnentor
SONNENTOR Gründer und Geschäftsführer Johannes Gutmann überreicht Almaz Böhm einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro. Seit 2006 gingen insgesamt 12.500 Euro an die Hilfsorgansisation Menschen für Menschen.® Sonnentor

Seit über vier Jahren engagiert sich Sonnentor für Karl-Heinz Böhms Äthiopienhilfe "Menschen für Menschen". Dafür wurden eigene Produkte (z.B.: äthiopische Berbere Gewürzmischung, Bio-Bengelchen Früchtetees) kreiert, von deren Erlös zehn Prozent direkt in die Hände der Hilfsorganisation wandern.

Sonnentor-Gründer und Geschäftsführer Johannes Gutmann freut sich über den Kooperationserfolg: "Wir sind glücklich, mit Hilfe unserer Kunden seit 2006 insgesamt 12.500 Euro für die Hilfsorganisation lukriert zu haben und damit die wertvolle Arbeit von Menschen für Menschen unterstützen zu können. Besonders wichtig war es uns, mit einem den Produkten beigelegten Infofolder auch Aufklärungs- und Bewusstseinsarbeit für die herausragenden Projekte von Menschen für Menschen zu leisten."
Zum Abschluss der Kooperation konnte der Waldviertler Bio-Kräuter- und Gewürzspezialist so einen Scheck in der Höhe von 7.500 Euro an Almaz Böhm und Menschen für Menschen-GF Rupert Weber überreichen.
stats