Nestlé: Special.T jetzt mit Master
 
Nestlé

Special.T jetzt mit Master

Special.T/Nestlé
© Special.T/Nestlé
© Special.T/Nestlé

„Master.T“ heißt die für Special.T entwickelte Teekapselmaschine, und sie wurde von japanischen Teemeistern inspiriert.

„Master.T“ ist ein automatisches Maschinenmodell, das durch hochentwickelte Technik und zeitgenössisches Design überzeugt. Bei der Teezubereitung geht es darum, den gesamten Aromen-Reichtum der jeweiligen Sorte freizusetzen, beispielsweise bei den sechs Bio-Tees „Happy Fruity“, „Good Night Kiss“, „After Meal“, „Harmony“, „Detox“ und „Winter Thyme“ von Special.T. Da muss alles stimmen: die richtige Dosis an Teeblättern, die exakte Temperatur von gefiltertem Wasser, das sekundengenaue Einhalten der Ziehzeit – wie eben bei einer japanischen Teezeremonie, nur dass sie bei der Master.T auf einen Knopfdruck komprimiert ist. Die Maschine ist universell und kann 35 Teesorten zubereiten.

Mit höchster Genauigkeit – man hat eine spezielle Kapselerkennungs-Technologie entwickelt – erkennt die Teemaschine die jeweilige Kapsel automatisch und brüht sie korrekt auf; ablesen kann man das auf der neuen Digitalanzeige. Man kann auch zwischen fünf Intensitätsgraden mit unterschiedlichen Brühtemperaturen und Ziehzeiten auswählen. Die Maschine ist in den Farben Grau, Rot und Grün erhältlich und fügt sich dank ihres schmalen und kompakten Designs in jede Küche. Der um 180 ° schwenkbare Wassertank verleiht dem Gerät die nötige Flexibilität für jeden Stellplatz.
stats