Spitz GmbH: Spitz nach ISO 9001 und ISO 14001...
 
Spitz GmbH

Spitz nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert

Spitz
V.l.n.r. Gerhard Staudinger (Qualitätsmanager Spitz), Josef Mayer (CEO Spitz), Alexander Woidich (Quality Austria Netzwerkpartner), Christian R. Schweiger (Präsident ÖQS), Walter Scherb (Eigentümer Spitz), Walter Scherb Jun. (Head of Business Development Spitz) © Spitz
V.l.n.r. Gerhard Staudinger (Qualitätsmanager Spitz), Josef Mayer (CEO Spitz), Alexander Woidich (Quality Austria Netzwerkpartner), Christian R. Schweiger (Präsident ÖQS), Walter Scherb (Eigentümer Spitz), Walter Scherb Jun. (Head of Business Development Spitz) © Spitz

Die Spitz GmbH erhielt von Quality Austria die Zertifikate ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015.

Mit dem Erhalt der erwähnten internationalen Standards beweise Spitz seinen Kunden, Lieferanten, Anrainern und sowie Eigentümern seine kontinuierliche Weiterentwicklung und langjährige Qualitätsausrichtung sowie sein umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln, so das Unternehmen in einer Aussendung.

Die 2015 revidierte EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Diesen Anforderungen muss eine Organisation genügen, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, die sowohl die Kundenerwartungen als auch eventuelle behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem ständig verbessert werden. Zur ISO 14001 siehe den folgenden Link: 14001
stats